Adventsdorf Rieth

Adventsdorf Rieth 09.12.2017 organisiert vom Dorfverein Rieth am See e.V.

 

Buswartehäuschen Adventsdorf Rieth                       

IMG_2439Es ist schon eine weihnachtliche Tradition und ein regionaler Anziehungspunkt in Vorpommern. Immer am Sonnabend vor dem zweiten Advent erwartet das Riether Adventsdorf seine Besucher.

Die Stände mit allerlei Kunsthandwerk und weihnachtlichen Schlemmerein verteilen sich über mehrere Standorte in Rieth und werden weihnachtlich hergerichtet.
Besuchen Sie den Herrengarten mit der alten Waage IMG_2434und Fischer Döring, Frau Gasters Veranda, das örtliche Buswartehäuschen, das Multiple Haus, den Hof der Kulturscheune, das Cafe de Klönstuw auf dem Hof der alten Molkerei, die Alte Schule und das Schloß Rieth.

Adventsdorf Rieth Hof der Kulturscheune

weihnachtlicher Kerzenschein in Rieth am Stettiner Haff

 

Der Dorfverein Rieth am See e.V. und die Aussteller laden in der Zeit von 14:00 bis 19:00 Uhr zum Gucken, Kaufen, Genießen und Verweilen ein. Seien Sie Liebe Riether und Gäste dabei wenn der Ort mit seinem einmaligen Charme und kreativen Bewohnern den Advent feiert.

Bauerngartenmanufaktur Familie Brenneiser Kulturscheunen Rieth Advenstdorf

Bauerngartenmanufaktur Familie Brenneiser in der Kulturscheune Rieth zum Advenstdorf

 

Ursprünglich fand der Adventsmarkt auf dem Vorplatz des Schloßes Rieth und später auf dem Hof der alten Molkerei statt. Die dafür extra angemieteten kleinen Buden wurden leider verkauft und standen nicht mehr zur Verfügung. So wurde aus der Not eine Tugend gemacht und der Dorfverein verteilte den Adventsmarkt über das Dorf und begründete damit eine neue, schöne vorweihnachtliche Tradition im Ort.

 

Und so war das z.B.  im Jahre 2006:

8. Adventsmarkt auf Schloß Rieth

8. Adventsmarkt auf Schloß Rieth
© Schloß Rieth

Am Samstag, dem 02. Dezember 2006, findet der Adventsmarkt auf Schloß Rieth statt. Die Bläsergruppe des Kirchenkreises Ueckermünde spielt weihnachtliche Weisen.

Von einheimischen Geschäftsleuten und Vereinen wird in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr fast ausschließlich handgefertigtes angeboten. Adventsgestecke, Honig, Wachskerzen, Schmuck, Fuchsfelle, Wild, Holzwaren und weihnachtliche Basteleien. Der Nikolaus wird mit der Kutsche erwartet. Mit Rostbratwurst, Glühwein und anderen erlesenen Gaumenfreuden ist auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Zum Aufwärmen stehen für Sie in unserem Musikzimmer Kaffee, Tee, Kuchen und Weihnachtsgebäck bereit. In vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Lieder auf unserem Flügel gespielt. Der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr wieder die lebende Krippe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten: 02.12. – 02.12.2006